Datenschutzerklärung

 

1. ZIEL DER REGELUNG

 

Die Nast Kft. (GmbH) ist zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet und übernimmt damit erhöhte Verantwortung für Ihre Informationssicherheit. Die von uns durchgeführten Datensammlungen und Datenverarbeitungen bestehen aus klaren und durchschaubaren Vorgängen.

Diese Erklärung legt Folgendes fest:

  • · Welche persönlichen Daten wir über Sie sammeln und im Rahmen Ihres Kundenkontaktes mit uns verarbeiten; weiterhin tun wir dies in Verbindung mit dem Nutzen von unseren Webseiten und von unseren Online-Dienstleistungen;
  • · Woher wir diese Daten nehmen;
  • · Was wir mit diesen Daten machen;
  • · Wie wir die Daten speichern;
  • · An wen wir diese Daten weiterleiten / enthüllen;
  • · Wie wir auf Ihre Datenschutzrechte Rücksicht nehmen;
  • · Wie wir den Datenschutzregeln gerecht werden.

Sammeln und Verarbeitung aller persönlichen Daten erfolgt laut Datenschutzgesetz von Ungarn und von der EU.

Die Datenschutzregelung bestimmt die Nutzungs- und Speicherungsregeln von den Daten, die infolge der Kundenkontakt-Kommunikation auf den Online-Flächen von Nast. Kft.

smart-circle.co.uk, smart-circle.hu, nastltd.eu und nast.hu angegeben wurden, bzw. die bei der vorherigen eventuellen Registrierung mitgeteilt wurden. (im weiteren zusammen: Datenverwaltung). Die Verwaltung und Nutzung der Daten erfolgen nach Maßgabe des Gesetzes CXII. vom Jahr 2011 über das Informations-Selbstbestimmungsrecht und über die Informationsfreiheit, weiterhin mit Beachtung der Pflichten von der ab dem 25. Mai 2018 anzuwendenden Anordnung 2016/679/EK (im weiteren: Allgemeine Datenschutz Anordnung).

 

2.  DER RECHTSGRUND DER DATENVERWALTUNG

 

Den Rechtsgrund der Datenverwaltung bildet in allen Fällen die Zustimmung des Betroffenen. Die Zustimmung können Sie durch Registrierung auf den oben genannten Webseiten, bzw. bei der Kundenkontakt-Kommunikation mit der Akzeptierung der Datenverwaltung-Auskunft geben.

 

3.  DER ZWECK DER DATENVERWALTUNG 

 

Die Nast Kft. verwaltet Ihre von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke:

3.1.  Daten

Die obligatorisch anzugebenden Daten zum Abschluss des Rechtsgeschäftes: Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Liefer- und Fakturierungs Adresse. Zum Kauf mit Registrierung: Name, Benutzername, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Liefer- und Fakturierungs Adresse.

Der Datenverwaltungszweck der obigen Daten: Datenverwaltung mit Kundenkontaktzweck, Datenverwaltung zum Erfüllen der Bestellungen, Datenverwaltung zum Schicken der Newsletter.

 

4.  DER DATENVERWALTER

 

Die Daten der Kunden werden von Nast. Kft.   (Standort:  Gárdi Jenő str. 39, 1047 Budapest, Ungarn, Firmenregisternummer: 01 09 063594, Steuernummer: HU10269709, Vertretung: Zoltan Stier Director) verwaltet.

 

Erreichbarkeit:

Auf Postweg: Gárdi Jenő str. 39, 1047 Budapest, Ungarn

Per E-Mail:   info@nast.hu

Per Telefon:  +36 1 369 0473 zu Arbeitszeiten von 9 bis 16 Uhr erreichbar.

 

In Anspruch genommene Datenverwalter:

Die Nast Kft. kann im Rahmen der Erfüllung der Bestellungen und für die Verrechnungen Datenverwalter (zum Beispiel: Systembetreiber, Transportfirmen, Buchhaltung) in Anspruch nehmen. Die Nast Kft. ist nicht verantwortlich für die Datenverwaltungs Praxis solcher externen Datenverwalter.

 

Benennung von Datenverwaltern:

Name: Nast Kft

Standort: Gárdi Jenő str. 39, 1047 Budapest, Ungarn

E-Mail Adresse: info@nast.hu

Tätigkeit:  Buchhaltung

 

Daten von Internet Hosting Service:

Name: SzerverPark.EU (RendszerNET Kft.) Kft.

Standort: Victor Hugo str. 11-15. 2/202, 1132 Budapest, Ungarn

E-Mail Adresse: info@szerverpark.eu

 

5.  DATENVERWALTUNGS UMSTÄNDE

 

Welche persönlichen Daten sammeln wir?

Unter persönlichen Daten sind alle zur Identifizierung geeigneten Informationen von Ihnen zu verstehen, zum Beispiel Ihr Name, Ihre Erreichbarkeit, die von Ihnen angegebenen sonstigen Daten und die Informationen zur Nutzung unserer Webseiten.

Wir können persönliche Daten über Sie sammeln, wenn Sie ein Telefongespräch mit unseren Kollegen führen, wenn Sie mit uns persönlich verhandeln, wenn Sie eine Nachricht per E-Mail schreiben (durch ein Formular auf einer der oben erwähnten Webseiten)  per Postbrief schreiben, sich für Newsletter eintragen, Online-Fragebogen oder Test ausfüllen, unsere Produkte und Dienstleistungen bestellen oder wenn Sie in irgendeiner Angelegenheit mit uns in Vertragskontakt treten.

Besonders die folgenden Typen von Daten können wir sammeln:

  • Name, Postadresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer oder sonstige zum Zahlen benutzte Daten;
  • Geschäftliche Daten, die Sie uns im Interesse der entsprechenden Erfüllung des Bedarfs mitteilen;
  • Informationen über die Nutzung unserer Webseiten.

Allerlei Kommunikation mit uns oder an uns adressiert, in Brief, in E-Mail, per Telefon oder auf Gemeinschaftsportalen.

Die Nast Kft. verwaltet sicher die bei der Registration bzw. die bei sonstiger Kontaktaufnahme angegebenen Daten. Auf die Daten können ausschließlich nur Sie, der Datenverwalter, weiterhin   

- falls nötig - die Warentransportfirma zugreifen. Im letzteren Fall bekommt die Transportfirma

die Lieferadresse und die zum Zahlen nötigen Daten. Darüber hinaus liefert die Nast Kft. im Falle der Erfüllung von Rechtsvorschriften-Pflichten, weiterhin auf Behördenaufruf die angegebenen Daten aus und Sie werden darüber gleichzeitig informiert. Den Rechtsgrund für die Datenverwaltung bildet die Zustimmung des Betroffenen. Der Anfang der Datenverwaltung ist Ihre Registration und / oder die Erteilung Ihrer ersten Bestellung. Die Datenverwaltung erlischt mit dem Löschen der Daten durch den Datenverwalter oder durch Ihre Veranlassung dazu. (zum Beispiel mit dem Löschen von Ihrer Registration.)

 

6.  DIE  ZEITDAUER DER DATENVERWALTUNG

 

Die Verwaltung der bei der Registration oder bei der Bestellung obligatorisch angegebenen persönlichen Daten beginnt durch die Registration bzw. durch die Angabe von den zur Erfüllung der Bestellung nötigen Daten und sie dauert bis zu deren Erlöschen durch Ihre Veranlassung. Im Falle von nicht obligatorischen Daten dauert die Datenverwaltung vom Zeitpunkt der Angabe bis zum Erlöschen durch Ihre Veranlassung.

Die zum Zweck von Newsletter-Sendungen angegebenen Daten werden bis zur Erlösch-Veranlassung des Betroffenen verwaltet.

Das Erlöschen der persönlichen Daten kann zu jeder Zeit nach dem Zusenden der Erlösch-Veranlassung erfolgen. Nach dem Eintreffen der Erlösch-Veranlassung löscht die Nast Kft. innerhalb von 5 Werktagen die persönlichen Daten aus ihrem System.

Die oben erwähnten Anordnungen betreffen nicht die Erfüllung der in den Rechtsregeln (wie zum Beispiel in denen der Rechnungsführung) bestimmten Aufbewahrungs Pflichten und auch nicht die Datenverwaltung von Daten, denen durch Registration im Webwarenhaus oder auf weitere sonstige Weisen zugestimmt wurde.

 

7.  COOKIE

 

Diese Seite benutzt Cookies, die der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und der Sicherung von den für Sie nützlichen Funktionen dienen.

Die Cookies sind kurze, mit Text versehene Files/Dateien, die durch den Browser auf die Festplatte der die Webseite Besuchenden geraten. Die Cookies ermöglichen für die Webseite die Erkennung und die Verfolgung der Browser von den Besuchern, damit die Nast Kft. Produkte und Diensleistungen anbieten kann, die Ihnen am besten entsprechen. Die Cookies speichern Ihre Erreichbarkeitsdaten und die Daten, durch die wir Sie während der Nutzung unserer Webseite identifizieren können, um die Nutzung der Webseite und die Durchführung des eventuellen Kaufs zu erleichtern.

Die meisten Browser akzeptieren die Cookies automatisch, aber wenn Sie es wünschen, können Sie Ihren Browser zum Akzeptieren, Zurückweisen und Löschen einstellen. Unter „Hilfe“ Punkt von der bei den meisten Browsern auffindbaren „Tool bar“ finden Sie, wie Sie verhindern können, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert; was man dazu einstellen muss, dass der Browser einen benachrichtigt, wenn er eine neue Cookie bekommt; weiterhin wie man alle Cookies sperren kann. Falls Sie diese Einstellungen ändern, kann es passieren, dass bestimmte Funktionen oder Eigenschaften nachher nicht mehr bestimmungsgemäß funktionieren.

Die von der Nast Kft. Benutzten Cookies beobachten keine Daten, die auf dem Computer der Verbraucher zu finden sind.

Für weitere Informationen über die Cookies, weiterhin für Informationen über das Sperren der Installation von Cookies suchen Sie bitte die folgende Webseite auf:

http://www.allaboutcookies.org.

 

8.  LÖSCHEN DER REGISTRATION

 

Zur Zurückweisung der Kommunikation mit der Nast Kft. stehen Ihnen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:     

per E-Mail, an die E-Mail Adresse: info@nast.hu oder

per Postbriefsendung, an die Postadresse NAST Kft., Gárdi Jenő str. 39, 1047 Budapest, Ungarn.

                                                                                                                                                 

9.  DIE RECHTE DER IN DER DATENVERWALTUNG BETROFFENEN

 

9.1   Recht zum Informieren                                                 

                                                                                                                                                                     

Sie sind berechtigt, Informationen über Ihre durch die Nast Kft. verwalteten persönlichen Daten zu jeder Zeit zu verlangen.

Die Nast Kft. liefert auf Ihr Verlangen Informationen über Ihre durch sie verwalteten Daten, über Ihre Daten, die durch sie oder durch einen laut Bestimmung beauftragten Datenverwalter verarbeitet wurden, weiterhin über deren Quelle, über den Zweck der Datenverwaltung, über deren Rechtsgrund und Zeitdauer, desweiteren über Namen, Adresse und Datenverwaltungs Tätigkeit des Datenverarbeiters, über die Umstände der Datenschutz-Inzidenz, über deren Wirkungen und über die zur Behebung getroffenen Maßnahmen; weiterhin – im Falle der Weiterleitung Ihrer persönlichen Daten – über den Rechtsgrund und den Adressierten der Datenweiterleitung.

Die Nast Kft. gibt die verlangte Information schriftlich innerhalb von 25 Tagen ab dem Tag der Antragstellung.

Die Nast Kft. führt Evidenz zur Kontrolle der Maßnahmen bezüglich der Rechtschutz-Inzidenz, weiterhin zu Ihrer Information; die Evidenz enthält Ihre persönlichen Daten, Kreis und Zahl von den eventuell durch eine Datenschutz-Inzidenz Betroffenen; den Zeitpunkt, die Umstände und die Wirkungen der Datenschutz-Inzidenz und die zu deren Behebung getroffenen Maßnahmen; weiterhin die in der Datenverwaltung vorgeschriebenen Rechtsregel bestimmten sonstigen Daten.

Sie können sich mit Datenverwaltungs Fragen aller Art bzw. mit Anmerkungen an die Mitarbeiter der Nast Kft. wenden.

 

9.2   Der Betroffene kann Löschen, Korrektion, Sperren seiner Daten verlangen

 

Sie sind berechtigt,

Information darüber zu verlangen, ob wir über Ihre persönlichen Daten verfügen, und wenn ja, über welche Daten; weiterhin zu welchem Zweck wir diese speichern / verarbeiten.

Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu beanspruchen (die bekannte Benennung dafür heißt „data subject acces request“). Dadurch wird es Ihnen möglich, die Kopien der von Ihnen gespeicherten Daten zu bekommen und sich vergewissern, dass wir rechtsmäßig verfahren haben.

eine Änderung der persönlichen Daten, die in unserem Besitz sind, zu verlangen. Das ermöglicht Ihnen, die persönlichen Informationen genauer zu bestimmen oder zu ergänzen.

SIE sind zu jeder Zeit berechtigt, Korrektion oder Löschen Ihrer falsch gespeicherten Daten bei den unten genannten, erreichbaren Kontakten zu verlangen. Die Nast Kft. löscht die Daten innerhalb von 5 Werktagen nach dem Eintreffen des Antrags, in diesem Fall werden sie nicht mehr wiederherstellbar sein. Das Löschen bezieht sich nicht auf die von der Rechtsregel vorgeschriebenen Datenverwaltungen (zum Beispiel Regeln in Rechnungsführung), die Nast Kft. bewahrt diese bis zur nötigen Zeitdauer.

Sie können weiterhin das Sperren Ihrer Daten verlangen. Die Nast Kft. sperrt die persönlichen Daten, wenn Sie es verlangen, oder falls es aufgrund der bestehenden Informationen zu vermuten ist, dass das Löschen Ihre rechtlichen Interessen verletzen würde. Die auf diese Weise gesperrten persönlichen Daten sind ausschließlich solange zu verwalten, wie der Datenverwaltungszweck besteht, der das Löschen der persönlichen Daten ausgeschlossen hat.

Über Korrektion, Sperren und Löschen müssen Sie und diejenigen informiert werden, an die früher die Daten zum Datenverwaltungszweck weitergeleitet wurden. Die Benachrichtigung kann unterlassen werden, wenn dies mit Rücksicht auf den Datenverwaltungszweck Ihre rechtlichen Interessen nicht verletzt.

Falls die Nast Kft. den Antrag des Betroffenen zu Korrektion, Sperren oder Löschen nicht erfüllt, so teilt sie innerhalb von 15 Tagen nach Eintreffen des Antrags schriftlich die sachlichen und rechtlichen Gründe für die Ablehnung des Antrags zu Korrektion, Sperren oder Löschen mit.

 

9.3  Der Betroffene kann der Verwaltung seiner persönlichen Daten widersprechen

 

SIE können der Verwaltung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Die Nast Kft. prüft den Widerspruch innerhalb von der kürzesten Zeit ab der Antragstellung, aber höchstens binnen 8 Tagen, sie trifft eine Entscheidung über deren Fundiertheit und informiert schriftlich den Antragsteller über die Entscheidung.

SIE können Ihre Rechte unter den im Punkt 1 angegebenen Adressen ausüben:

 

9.4  Der Betroffene kann sich aufgrund von Info.tv., weiterhin aufgrund des Bürgerlichen Gesetzbuches (Gesetz V. Vom Jahr 2013) wenden

       

an die Nationale Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit (H-1125 Budapest,

Szilágyi Erzsébet fasor 22/c., www.naih.hu)      oder

er kann seine Rechte vor Gericht geltend machen.

Wenn Sie zur Inanspruchnahme der Dienstleistung bei der Registration die Daten von einer dritten Person angegeben haben oder auf irgendwelche Weise Schaden verursacht haben, ist die Nast Kft. berechtigt zur Geltendmachung von Schadenersatz Ihnen gegenüber. Die Nast Kft. gibt in diesem Fall jede erdenkliche Hilfe den vorgehenden Behörden, um die Personalien der rechtswidrigen Person festzustellen.

 

10.  DATENSICHERHEIT

 

Die Nast Kft. verpflichtet sich, für die Sicherheit der Daten zu sorgen. Sie trifft weiterhin die technischen Maßnahmen, die sichern, dass die aufgenommenen Daten geschützt sind. Sie tut alles, um das Zunichtegehen, die unberechtigte Verwendung und die unberechtigte Änderung der Daten zu verhindern. Sie verpflichtet sich auch dazu, jeden dritten Partner, an den die Daten eventuell weitergeleitet oder gegeben werden, aufmerksam zu machen auf die Erfüllung seiner derartigen Pflichten.

 

11.  SONSTIGE BESTIMMUNGEN

 

Die Nast Kft. behält das Recht vor, diese Datenverwaltungs Information einseitig zu ändern. Nach dem Inkrafttreten der Änderung akzeptieren Sie durch die Nutzung der oben genannten Webseiten der Nast Kft. konkludent die in der geänderten Datenverwaltungs Erklärung enthaltenen Informationen.

 

 

Gegenwärtige Datenverwaltungs Information ist ab dem 25.05.2018 gültig.

 

main.outdated

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin verwenden akzeptieren Sie das. Ausführliche Informationen über den Gebrauch von Cookies auf dieser Website sind durch das Klicken auf mehr Informationen verfügbar.